Info

Office Talk - DER Podcast fürs gesunde Büro

Das gesunde Büro beinhaltet deutlich mehr als nur einen Tisch, einen Stuhl und einen Schrank. In spannenden und inspirierenden Interviews mit Experten erfährst du beim Office Talk unterschiedliche Ideen zur Verbesserung der Akustik, Möglichkeiten zur Flächenoptimierung und gleichzeitig deutlicher Steigerung der Leistungsfähigkeit. Nur in einem guten Umfeld ist dauerhaft gute Leistung machbar und nur so können Unternehmen auch künftig wirtschaftlich erfolgreich sein. Beim Office Talk erfahren Sie, wie Sie die Mitarbeiter nachhaltig unterstützen, fehlerfrei zu arbeiten, sich dabei gesund erhalten und durch deutlich verbesserte Bürowelten auch nachweisbar effektivere Ergebnisse erzielt werden können.
RSS Feed Subscribe in iTunes
Office Talk - DER Podcast fürs gesunde Büro
2017
June
May
April
March
February
January


All Episodes
Archives
Now displaying: March, 2017
Mar 25, 2017

Ergonomische Handlungen können in erster Linie von IHNEN beeinflußt werden.

Jeder Mensch zieht Energie aus 3 Quellen: Nahrung, Gedanken und Bewegung. In der heutigen Folge des Office Talks stelle ich Ihnen einige Varianten vor, wie SIE selbst Ihre Gesundheit durch konsequentes, stetiges und dauerhaftes Handeln positiv beeinflussen.

Dies können Kleinigkeiten sein, wie beispielsweise ein Glas Wasser alle 25 Minuten, eine bewußte muskelaufbauende Bewegung alle 25 Minuten, aber auch die Nahrung an sich. Obst und Gemüse kann auch flüssig in Form von Smoothies verzehrt werden. Eine Variante, die deutlich besser ist, als zuckerhaltige Nahrung.

Bezüglich Bewegung wird für Standard-Büroarbeiten natürlich auch die Technik auf dem Schreibtisch eine Rolle spielen. Die Entwicklung von ergonomisch sinnvollen Tastaturen und Mäusen zeigt, dass auch hier eine natürliche Körper-Haltung unterstützt werden kann.

Beispielhafte Empfehlungen:

ergonomische Tastatur

Vertikalmaus für Rechtshänder

Vertikalmaus für Links- und Rechtshänder

Handballenauflage

 

Wichtig: Haben Sie bereits Schmerzen oder Beschwerden im Handgelenk, lassen Sie sich bitte umgehend beraten, um chronische Krankheiten zu verhindern.

Besorgen Sie sich eventuell ein Handballenkissen. 

Die Gedanken sind häufig das für uns Hinderlichste, um ergonomisch sinnvoll zu arbeiten und zu leben. Daher empfehle ich Ihnen, nehmen Sie den Druck raus, sofort ein Optimum erreichen zu wollen. Dies funktioniert nicht und frustriert nur, da die Ergebnisse nicht in der gewünschten Zeit erkennbar sind.

Erlauben Sie sich, jeden Tag ein wenig mehr für Ihre Gesundheit zu tun, machen Sie dies regelmäßig, konsequent und bleiben Sie diszipliniert darin, Ihre Gesundheit zu fördern. Die langfristige Wirkung ist nicht nur erhöhte Gesundheit, sondern auch ein gestärktes Verhaltensmuster, welches sich auf Ihre gesamte Persönlichkeit positiv auswirkt. 

Denn auch wenn Ihr Chef noch keine ergonomischen Arbeitsmittel zur Verfügung stellt, Sie haben immer drei Möglichkeiten:

Optimalerweise können Sie die Umstände ändern,

Wenn Sie dies nicht können, können Sie Ihre Einstellung zu den Umständen ändern. 

Wenn Sie die Umstände nicht ändern können und Ihre Einstellung nicht ändern wollen, bleibt als dritte Möglichkeit LEIDEN.

Sorgen Sie dafür, dass es nicht soweit kommen muß, glauben Sie mir kein Wort von meinen Tips und beweisen Sie mir das Gegenteil

 

Bewerten Sie bitte meinen Podcast auf https://itunes.apple.com/de/podcast/office-talk-der-podcast-f%C3%BCrs-gesunde-b%C3%BCro/id1191155921?mt=2

und Schreiben Sie mir eine Rezension.

Gerne erreichen Sie mich für weitere Fragen oder auch Anregungen zu weiteren Themen per Mail an Martin@lauble.net oder über das Kontaktformular auf www.lauble.net

Mar 19, 2017

Im heutigen Office Talk führe ich Sie durch mein Home Office.

Sicher kennen Sie den Spruch "Der Schuster hat die schlechtesten Schuhe" und insofern finde ich Ihre Anfragen zu meiner Arbeitsweise und meinem Arbeitsumfeld sehr berechtigt.

Obwohl die Zeit, welche ich im Büro verbringe nur einen minimalen Anteil meiner Tätigkeit darstellt, lege ich natürlich vor allem bei mir selbst höchsten Wert auf qualitative Arbeitsmittel und Arbeitsumgebung.

Tatsächlich sollte es heißen gerade weil ich so wenig Zeit im Büro verbringe, denn diese Zeit sollte dann auch effizient genutzt werden.
Mit möglichst wenig Zeiteinsatz gesundheitsfördernd die wichtigen Aufgaben zur vollsten Zufriedenheit erledigen.

Dieser Office Talk ist daher als Video gemacht, welches Sie auf meiner Website http://www.lauble.net oder unter dem Facebook-Account "office Talk" sehen können.

 

Wenn es Ihnen gefällt, bitte ich Sie meinen Podcast zu bewerten und mir eine Rezension zu schreiben. Vielleicht haben Sie auch Lust andere Menschen über die Möglichkeiten zu informieren und teilen meine Informationen.

 

Herzlichen Dank!

Mar 12, 2017

Mit den Augen nehmen wir 75 % aller bewußten Informationen die auf uns einprasseln. Marketing-Studien haben ergeben, dass das Auge am schnellsten auf Gesichter und auf Bewegungen reagiert.

Im Zeitalter von Flächenoptimierung ist es heute üblich dass mehrere Kollegen in einem Raum arbeiten und diese Kollegen sollen sich ja aus ergonomischer Sicht bewegen. Was bedeutet das für uns?

In erster Linie erleben wir wieder die ständig vorhandene Polarität, denn wenn wir uns auf eine Arbeitsaufgabe fokussieren und gleichzeitig die Türe zu unserem Büro geöffnet wird, werden wir sehr häufig – trotz des Fokussierens – unseren Kopf heben um zu sehen, wer in den Raum eintritt.

Achten Sie einmal darauf, wenn Sie selbst das nächste Mal in ein entsprechendes Büro gehen, vermutlich wird die Mehrzahl der Leute aufsehen um festzustellen, wer kommt.

Betrachten wir das Ganze einmal näher, dann ergeben sich gewisse Grunddaten die festzustellen sind:

Jeder Mensch ist durchschnittlich 480 Minuten also 8 Stunden in der Arbeit.

Während diesen 8 Stunden verlassen wir unseren Arbeitsplatz um etwas zu kopieren, etwas aus Schränken zu holen, etwas mit Kollegin oder Kollegen zu besprechen, ein Getränk holen wir uns auch ab und an und es kommt auch manchmal vor, dass wir dieses wieder auf die Toilette bringen, dann machen wir Kurzpausen und so weiter.

Angenommen Sie arbeiten nun mit 5 Kollegen im Raum, also ein 6 Personenbüro, dann wird jeder Mitarbeiter von 5 anderen 52 mal täglich durch das Öffnen der Türe zumindest abgelenkt.

Zusammengerechnet 260 Ablenkungen in 480 Minuten Arbeitszeit.

Können Sie sich vorstellen, dass dies Auswirkungen auf Ihre Produktivität hat?

Um dieses Problem zu lösen, gibt es unterschiedliche Herangehensweisen, wovon ich Ihnen im heutigen Office Talk 2 Möglichkeiten aufzeige.

Mehr Infos erhalten Sie unter www.lauble.net oder wenn Sie mir eine Mail an Martin@lauble.net senden.

 

Bitte bewerten Sie auch meinen Podcast und schreiben Sie mir eine Rezension. Es hilft mir besser zu werden und Ihnen damit einen wertvollen Nutzen zu bieten.

 

Herzlichen Dank!

Mar 5, 2017

im heutigen Office Talk begrüße ich Peter H. Geissler zum Thema ergonomisches Sitzen und die Auswahl der richtigen Stühle.

Peter H. Geissler hat sich auf die vertriebsorientierte Beratung, speziell von Praxen und Unternehmen der Bereiche Medizin, Orthopädie und Physiotherapie spezialisiert.
Ein weiterer Schwerpunkt ist der Büromöbelbereich und die ergonomische Arbeitsplatzgestaltung. Dabei stehen Umsetzbarkeit und der nachvollziehbare vertriebliche Erfolg im Vordergrund.

Peter H. Geissler, Jahrgang 1945, Unternehmensberater und Verkaufstrainer mit dem Schwerpunkt Sitzergonomie ist seit 1967 in leitenden Vertriebs- und Trainingspositionen im Umfeld Büro tätig.

Sein Angebot umfasst:
Verkaufstraining - PHG Pencil Selling®

bedeutet das direkte Sichtbar-Machen auch komplexer Sachverhalte. Erhöhen und sichern Sie Ihren Erfolg durch sichtbare Kompetenz

 

Kommunikationstraining

 

"Die Botschaft entsteht beim Empfänger" - Das ist bekannt. PHG zeigt, wie Ihre Produkte und Dienstlesitungen und vor allem Sie selbst das Rennen machen.

 

Ergonomieberatung

Richtig sitzen - gesund sitzen. Ergonomietraining für alle sitzend Beschäftigten. Arbeitsplatzanalyse und -gestaltung

 

Marketingkonzeption

Ob klassische Werbung oder vertriebsorientierte Marketingkonzepte und deren Umsetzung. Der nachvollziehbare Nutzen steht im Vordergrund. Für alle Zielgruppen, auf allen Medien.

 

 

Seine Buchempfehlung: Wie man Freunde gewinnt von Dale Carnegie

So erreichen Sie Peter H. Geissler:

PHG - Peter H. Geissler Marketing

Am Arzberg 7
92345 Dietfurt a.d. Altmühl-Töging

Telefon: 08464 60 15 881
Telefax: 08464 60 15 886
Mobil: 0176 34009006
E-Mail info@phg-marketing.de

1