Info

Office Talk - DER Podcast fürs gesunde Büro

Das gesunde Büro beinhaltet deutlich mehr als nur einen Tisch, einen Stuhl und einen Schrank. In spannenden und inspirierenden Interviews mit Experten erfährst du beim Office Talk unterschiedliche Ideen zur Verbesserung der Akustik, Möglichkeiten zur Flächenoptimierung und gleichzeitig deutlicher Steigerung der Leistungsfähigkeit. Nur in einem guten Umfeld ist dauerhaft gute Leistung machbar und nur so können Unternehmen auch künftig wirtschaftlich erfolgreich sein. Beim Office Talk erfahren Sie, wie Sie die Mitarbeiter nachhaltig unterstützen, fehlerfrei zu arbeiten, sich dabei gesund erhalten und durch deutlich verbesserte Bürowelten auch nachweisbar effektivere Ergebnisse erzielt werden können.
RSS Feed Subscribe in iTunes
Office Talk - DER Podcast fürs gesunde Büro
2017
June
May
April
March
February
January


All Episodes
Archives
Now displaying: Page 1
Feb 26, 2017

PC Arbeit durch 2 große Faktoren unergonomisch – Starre Haltung und starrer Blick zum Bildschirm. Mittlerweile empfiehlt man nicht mehr 50 25 25 sondern etwas mehr sitzen als stehen, aber deutlich mehr dynamisch

Richtig Sitzen – Hand auf Tisch auflegen und Ellbogen und Hand sollte selben Winkel haben, Schulter dabei entspannt. Der Tisch sollte sich so einstellen lassen, dass Sie so sitzen können.

Pomodoro halb Stundentakt

ist eine Methode des Zeitmanagements, die von Francesco Cirillo in den 1980er Jahren entwickelt wurde

Die Methode basiert auf der Idee, dass häufige Pausen die geistige Beweglichkeit verbessern können und bietet ein Mittel gegen die Angstblockade, wie sie von Henri Bergson und Eugène Minkowski beschrieben wird.

Regelmäßig Position / Haltung ändern - Die beste Haltung ist die nächste

Produktivität wird auf Dauer durch Bewegungsmangel eingeschränkt, denn der Organismus wird nicht ausreichend bedient wird – Kreislauf wird langsamer, durch flacheres Atmen weniger Sauerstoff im Körper und somit im Gehirn.

Francesco Cirillo: The Pomodoro Technique.

Staffan Nöteberg: Die Pomodoro-Technik in der Praxis.

Technik

2 Monitore da heute mehr Papierlos gearbeitet wird, aber mit schlechter Position ganz nah zusammen, leicht schräg beide. So siehst du immer leicht schräg zur Seite - Nackenschmerzen, Verspannungen und eine unnatürliche Haltung sind die Folge.

Meine Empfehlung: Hauptmonitor gerade vor dem Gesicht, anderer auf der Seite, obere Kante auf Höhe der Augen sonst überstreckt man den Nacken

Mittlerweile gibt es Bildschirme Sie den Mitarbeiter beobachten und Hinweise geben ob der Bildschirm höher oder runter gestellt werden sollte

270€ von Philips 24Zoll wenn Erfahrungen damit gern posten

Untersuchungen belegen, dass der Lidschlag sich reduziert bei Bildschirmarbeit – Normal 20 bis 25 mal je Minute, on Top bei Bildschirmarbeit gab es 0 bis 2 Lidschläge und im Schnitt 5 bis 7.

Durch Gähnen (Unterkiefer mit offenem Mund bewegen und durch Mund atmen, verursacht Gähnen auf Knopfdruck –

zusätzlich eine Blinzelübung beim Einatmen dreimal blinzeln beim Ausatmen Augen schließen, Sie merken die Augen werden lockerer und hoffentlich auch feucht.

AHA-Effekt und Sondertip: wenn Sie ein ergopanel Akustikbild mit Bergpanorama oder Seeblick in kleinere Räume hängen, haben Sie auch einen Fernblick, obwohl dieser sich erst ab 6 Meter einstellt. Ein Akustikbild mit Tiefenwirkung sorgt dafür, diesen Fernblick zu bekommen. Bereits jeder zweite 25-jährige hat das Problem kurzsichtig zu sein und schon heute eine Brille zu brauchen.

Sehkraft kann man durch gewisse Regelmässigkeit mittels Bewegung und Abwechslung wieder stärken. Hierzu gibt es mittlerweile Spezialisten die gute Vorträge dazu anbieten.

Ratgeber entspannte Augen am PC

 

Mehr Informationen unter www.lauble.net

Fragen und Themenwünsche richte bitte an martin@lauble.net und bitte bewerte meinen Podcast und teile ihn mit deinen Freunden und Kollegen, oder wen du sonst als Büroarbeitenden kennst.

Vielen Dank und herzliche Grüße
Martin Lauble

0 Comments