Preview Mode Links will not work in preview mode

Office Talk - DER Podcast fürs gesunde Büro


Gesunde Büroarbeit ist die Grundlage für erfolgreiche Unternehmen und deren Produktion. 

Martin Lauble spricht mit erfolgreichen Unternehmern und Büroplanern in inspirierdenden Interviews über wertvolle Erfolgstips zum Thema Arbeitssystem Büro.

Hierin werden Ihnen Lösungen aufgezeigt, wie gute Leistung im GESUND gestalteten Büro Ihre Wirtschaftlichkeit und somit Arbeitsplatzsicherheit erhöht.

Dieser Podcast ist für
- alle Menschen, die am Arbeitsplatz Stress verspüren,
- alle Personalbeauftragten, die unter Fehlzeiten oder hoher Fluktuation leiden,
- alle Betriebsräte und Sicherheitsbeauftragten, die erkannt haben, dass Büroarbeit auch eine hohe Leistung erfordert
und natürlich auch
- dem Geschäftsführer und Unternehmer, der weiß dass der Erfolg nur mit Menschen machbar ist und gesunde Menschen leistungsfähiger sind und somit die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens erhöhen !

Berater aus der Büromöbel-Branche sind ebenfalls herzlich eingeladen, diese Informationen zu nutzen und mit dem Ziel der ganzheitlichen Beratung bei deren Kunden einzusetzen.

Jan 6, 2019

Ein neues Jahr, vermutlich mit vielen neuen und guten Vorsätzen hat wieder begonnen und ich hoffe , dass alle in einer Situation sind, in der mit neuer Power und bester Motivation neue Ziele angegangen werden und dass ihr alle beste Gesundheit genießt, damit die dazu nötigen Tätigkeiten auch ausgeführt werden können.

 

Dafür wünsche ich maximalen Erfolg !

 

Dieses Jahr wird sicherlich ein großartiges Jahr, ein Jahr in dem wieder viele kleinen Schritte getan werden um die Bürowelten zu verbessern.

Agilität wird hierbei neben der Digitalisierung eine riesen Rolle spielen, Änderungen werden von den Menschen integriert werden müssen, um weiterhin erfolgreich zu sein.

 

Eine solche Änderung wird es auch im Format des Office Talk geben:

 

Da ich mich selbst natürlich auch weiter entwickle, habe ich mich überzeugen lassen, den Podcast künftig in der DU-Form zu halten.

Das hat nichts mit fehlendem Respekt oder fehlender Höflichkeit Euch gegenüber zu tun, es ist nur so, dass man mich überzeugt hat, dass die DU-Form mehr Wirkung bei den Menschen hat als das SIE.

 

Zudem scheint es auch so zu sein, dass über 90 % aller Podcasts in der DU-Form gesprochen werden.

 

Mein Ziel mit dem Office Talk ist es, die Menschen in erster Linie mit Informationen zu versorgen, damit gewisse Situationen vielleicht neu betrachtet werden und bei Notwendigkeit auch korrigiert werden können. Du weißt, dass ich hier keine Werbungen einblende und somit auch mit dem Veröffentlichen des Podcasts keine Einnahmen habe, es ist also ziemlich eindeutig, dass ich etwas für dich gebe und es liegt an dir, ob du es annimmst und in die Tat umsetzt oder nicht.

 

Wenn ich das aber mit der Umstellung der persönlichen Ansprache positiv beeinflussen kann, dann ist meine Entscheidung sehr schnell gefallen und daher hoffe ich, dass ihr alle mit einem DU gut leben könnt.

 

Auch nach 2 Jahren Office Talk, nach vielen hundert Beratungsgesprächen und Seminaren ist es immer noch so, dass sehr viele Büros in Deutschland und Europa – sagen wir mal – verbesserungswürdig sind.

 

Es freut mich aber zu sehen, dass die Bedarfe an guten Beratern immer häufiger erkannt werden, tatsächlich habe ich im letzten November schon alle Terminmöglichkeiten für Januar diesen Jahres vergeben und das macht mir große Hoffnung auch in diesem Jahr etwas bewirken zu können.

 

Auch bei mir gibt es Zielsetzungen, so werde ich ein Buch veröffentlichen, dass sich mit der Verbesserung von Büroarbeit beschäftigt. Hierzu erlaube ich mir dann auch eine Werbung in meinem kostenfreien Podcast – also die zweite Änderung. Das Buch wird vermutlich zur Jahresmitte erscheinen.

 

Eine dritte Änderung gibt es auch noch: In den vergangenen 2 Jahren habe ich sehr viel über die TOP-Methode erzählt, die ist nach wie vor extrem wichtig. Agilität heißt ja auch, dass Fehler früher erkannt werden, dass Team-Mitglieder gut eingebunden sind und Spaß an der Sache haben, die sie bearbeiten.

In sofern ist es so extrem wichtig, dass diese Menschen den Sinn der Veränderung erkennen und hierzu habe ich in der kürzeren Vergangenheit verstärkt erleben dürfen, dass ich hier scheinbar eine gewisse Anziehungskraft habe. So wird mir unterstellt, dass ich ganz gut darin sei, die unterschiedlichen Faktoren verständlich und annehmbar rüber zu bringen und somit die Beschäftigten auch ins Tun - sprich Umsetzen – kommen.

 

Genau dieses Umsetzen ist es, was den Erfolg ausmacht und nur das Umsetzen! Gute Berater sind wichtig, keine Frage, den Erfolg bringt aber das Umsetzen und das erfordert mehr Disziplin als manche glauben.

 

Deswegen habe ich das TOP Modell erweitert – ich nenne es die Pyramide Büroeffizienz. Diese Pyramide scheint dabei ganz hilfreich zu sein, dass erkannt wird, was alles dazu gehört, um gesunden Wachstum in Unternehmen zu erreichen.

 

Die Pyramide Büroeffizienz besteht aus 20 Bausteinen und das Fundament bilden auch hier die Erkenntnis, dass Gesundheit die Leistungsfähigkeit beeinflußt und beides eine Auswirkung auf die Wirtschaftlichkeit von Unternehmen hat.

 

Nur leider ist die Gesundheit nicht am Kapitalstock der Unternehmen, vielleicht ändert sich das mit der Zeit – aktuell ist es aber noch nicht so, auch wenn Wohlbefinden der Beschäftigten genau betrachtet auch mit Gesundheit in Verbindung steht.

 

Da Gesundheit nicht am Kapitalstock steht, haben viele Büromöbel-Lieferanten oder Büroeinrichter noch nicht den Mut, genau diese Themen ganzheitlich anzusprechen und vor allem sich für gute Beratung auch bezahlen zu lassen.

 

Bitte – ich spreche von guter Beratung, das bedeutet, es muß von den Beratern verstanden werden, wo will der Kunde hin, was will der Kunde final erreichen. Das ist ein riesen Unterschied zu der Antwort auf die Frage „Was will der Kunde“

 

Vielleicht erinnerst du dich an die Geschichte von Tom und Tim aus dem letzten Podcast. Das ist was ich meine.

Wenn Ihnen dieser Podcast gefallen hat, machen Sie mir eine Freude indem Sie ihn bei i-tunes bewerten und mit Ihren Freund*inn*en und Kolleg*inn*en teilen.

Haben Sie Wünsche oder Anregungen zu diesem Podcast ? Schreiben Sie mir diese an Martin@lauble.net - Sie erhalten garantiert Antwort!